Autoimmunerkrankungen

Bei Autoimmunerkrankungen richtet sich das eigene Immunsystem gegen körpereigene Strukturen. Dabei können Autoimmunerkrankungen sowohl nur ein einziges Organ (z.B. bei Diabetes Typ I) als auch ganze Organsysteme betreffen (z.B. Bindegewebe der Blutgefäße). Weltweit sind ca. 5-8% von einer Autoimmunerkrankung betroffen, mit steigender Tendenz.

Unser Portfolio umfasst u.a.

  • Antiphospholipid-Syndrom (APS)
  • Colitis Ulcerosa
  • CREST-Syndrom
  • Diabetes
  • Gastroenterologische Erkrankungen
  • Kollagenosen
  • Lupus Erythematodes
  • Morbus Crohn
  • Multiple Sklerose
  • Myositis
  • Primär Biliäre Zirrhose
  • Progressive Systemische Sklerose (PSS)
  • Rheumatoide Arthritis
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Sjögren-Syndrom
  • Vaskulitis